Stand: 04.06.2020

 

Innenraumschadstoffe

Gutachten und Bewertung von Innenraumschadstoffen

 

Ausgewählte Innenraumschadstoffe, weitere auf Anfrage!

Allergene Was ist eine Allergie? Welche Allergene können untersucht werden?
Eine Untersuchung kann auf die in Ihrem Allergiepass ausgewiesenen Stoffe sinnvoll sein.

Asbest / KMF / Feinstaub Quellen und Untersuchungsmöglichkeiten

Bodenbeläge Schadstoffe in älteren Bodenbelägen oder im Estrich erkennen und untersuchen

Büroschadstoffe Beratung und Untersuchung zu klassischen Büroschadstoffen:
Messen von Geruchsstoffen, Formaldehyd, Lösemittel, Feinstaub, Schimmelpilzsporen u.a.

Flammschutzmittel Untersuchung von bromierten und trisphosphatischen Flammschutzmitteln oder Polychlorierten Biphenylen (PCB) in Raumluft, Hausstaub oder Material

Fogging - Schwarzstaub Erscheinungsbild - Ursachen - Untersuchungsmöglichkeiten

Holzschutzmittel / Biozide Untersuchung von organischen und schwermetall-haltigen Holzschutzmitteln in Raumluft, Hausstaub und Material

Innenraumdiagnostik bei Hauskauf oder -verkauf, Neubauabnahme, Prävention, Expositionsverdacht, Reinigungserfolgskontrolle

Parkettkleber Untersuchung auf PAK und andere Schadstoffe wie Asbest oder Polychlorierte Biphenyle (PCB)

Reizstoffe Auslöser für Augen- oder allgemein Schleimhautreizungen - typische Reizstoffe

Schwermetalle im Innenraum, Sonderstellung Quecksilber

Selbstprobenahme Do-it-yourself Raumluftprobenahme - Überblick, Anleitungen zur Entnahme von Materialproben

Schimmelpilze Schimmelpilze in der Raumluft untersuchen, Prävention, Sanierung

VOC / Lösemittel VOC-Stoffe und deren Untersuchung - vorwiegend nach Neu- oder Umbaumaßnahmen, frisch verlegten Bodenbelägen oder Verarbeitung von 2K-Systemen

Weichmacher / Additive Phthalate, Polychlorierte Biphenyle (PCB), Polychlorierte Terphenyle (PCT), Polychlorierte Naphthaline (PCN), Chlorparaffin

Zigarettenrauch / Nikotin Nachweis von Zigarettenrauch in Raucherwohnungen nach Mieterwechsel
Anschätzung der Sanierungsnotwendigkeit